Chris Marmann
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Impressum
  Photos
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Winterboxer
   DJ Viseone
   The Gamblers
   Steff Weber
   Steeefan
   Impact Designz
   Captain Kamera
   Boogie Brothers
   Winteretti Blog
   Steeefan !
   In Puncto
   Chris Adams
   Fred Kellner
   Neues Üd Blogg!
   Jimmy Beat
   Horst Jankowski
   Jazzclub Wittlich

http://myblog.de/dandychris

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Just married....


2 weeks ago
3.1.07 17:37


9 Wochen und 42,195 km zum Ziel !

Da ich schon seit meinem 18.Lebensjahr aktiver Läufer - aber noch nie mehr als 30 km am Stück gelaufen bin, habe ich mich an Silvester dazu fest entschlossen, am 1. April 2007 meinen ersten Marathon über 42,195 km zu bestreiten.

Als Ort des Geschehens habe ich mir den FREIBURG-MARATHON im Breisgau ausgesucht, da a) ich die Stadt sehr gerne mag, b) 42 verschiedene Bands an der Strecke spielen und somit eine Superstimmung garantiert ist und c) mein Vater, selbst eingefleischter Lauffreund und mehrfacher Marathon-Finisher mitläuft.

Vor und nach dem Lauf enspannen wir uns im schönen Sonnenhof in Hinterzarten (Schwarzwald) mit Wellness-Oase....

Als Vorbereitung habe ich mir Herbert Steffny's Laufbuch "Marathon Training" besorgt.
Das Buch kann ich jedem empfehlen, der sich darauf vorbereitet. Neben wichtigen Tips über die richtige Herangehensweise an die Distanz enthält es Ernährungshinweise, Laufvorbereitungstips & Tricks sowie einen harten 10-Wochen-Plan. Ich habe mir persönlich vorgenommen den Lauf unter 4:00 Stunden zu schaffen, d.h. jeden Kilometer muß ich in 6:08 min. bewältigen. Durchaus zu machen, bei einer 10km Zeit von 39:00 min.
Da ich momentan 4 x die Woche trainiere und wegen der Arbeit erst um 19:00 Uhr in der Dunkelheit nach Hause komme, habe ich mir eine Nachtsichtlampe besorgt, die mit LED's ausgestattet ist. So kann ich auch im Stockdunkeln im Wald und auf Straßen ohne Laternen laufen.

Am Sonntag letzte Woche stand nach der ersten Trainingswoche erstmals ein 24 km Lauf auf dem Programm, den ich von Eckfeld (hinter Manderscheid) nach Wittlich über den Maare-Mosel-Radweg in 1:45 Std absolvierte. Neben einem leckeren Muskelkater, den ich überwiegend dem harten Asphalt zu verdanken habe, hatte ich auch Probleme mit dem richtigen Strümpfen, da meine etwas an den Nähten scheuerten. Deswegen gehe ich morgen mal zu Miki Reinart, der ein Sportgeschäft in Bernkastel betreibt um mich dort mit dem richtigen Material einzudecken.

In den nächsten Tagen und Wochen werde ich hier im Blog über meine Erfahrungen beim Training & der Vorbereitungen berichten....

Ciao, Chris
17.1.07 18:04


Nachtrag

So lieber Herr Ohlig & Steeefan, nun hier der Beweis, daß mein Geburtstagsessen in der Costa Smeralda ohne jegliche Alkohohlkonsumation stattfand... Übrigens wird das Bild ab sofort in der Speisekarte der Costa Smeralda abgedruckt...

24.1.07 11:25





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung