Chris Marmann
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Impressum
  Photos
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Winterboxer
   DJ Viseone
   The Gamblers
   Steff Weber
   Steeefan
   Impact Designz
   Captain Kamera
   Boogie Brothers
   Winteretti Blog
   Steeefan !
   In Puncto
   Chris Adams
   Fred Kellner
   Neues Üd Blogg!
   Jimmy Beat
   Horst Jankowski
   Jazzclub Wittlich

http://myblog.de/dandychris

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ES IST VOLLBRACHT !



Freunde,

die langen Monate und Wochen der ?bern?chtigung haben heute um 13:21 Uhr Ortszeit Wittlich Ihr Ende gefunden!
Deutschland, hisse Deine Fahnen des Gl?ckes !!
Mein ausgezehrter K?rper, gezeichnet von der Pein des Filmeschneidens, des Inkjetdruckens und mit spr?hkleber-vernebelter Lunge hat am 2.September 2004 endlich das beendet, was vor circa 8 Jahren mit begann - das Studium an der FH Trier im Fachbereich Kommunikationsdesign.

Ok, ok, lange, lange habe ich gebraucht, aber die Zeit war ja nicht vergeudet und mit Resultat kann ich sehr stolz und zufrieden sein.
Aber genug der Worte, ich mu? ins Bett, das Feier-Weizenbierchen haut meinen K?rper jetzt endg?ltig aus der Fassung....

Euch einen sch?nen Tag!

Ein gl?cklicher Chris
2.9.04 14:25


Geh\' in die Hocke, Du Sau!

Das war Mikes und mein Motto auf der 4-t?gigen Reise nach Berlin, organisiert vom Bundespresseamt der Deutschen Bundesregierung, was im Klartext 4 Tage freie Hin & R?ckfahrt mit dem ICE , Kost (3 x am Tag) & Logis (4 Sterne Hotel in Friedrichshain) sowie hyperinteressante F?hrungen durch den Bundestag, Bundesrat, Gesundheitsamt, Presseamt, Konrad-Adenauer-Stiftung und weitere Sachen implizierte.
Echt spitze, Spitzenwetter, Spitzenbier und wir selber waren auch spitz !

Der Tag begann mit 7,30 Uhr Abfahrt von Wengerohr ?ber Koblenz, K?ln nach Berlin. Im ICE Zugrestaurant waren wir klar im Vorteil mit F?rstenberg Pils im Rahmen des Weekend-Spezialangebotes der Deutschen Bahn zu je 1,80 ? das 0,3 Pils. Reichlich anges?uselt kamen wir um 14 Uhr im Bahnhof Zoologischer Garten an und unser Reisebus mit Busfahrer Eddie kutschierte uns ins "Uptalsboom", ein kleines, feines Hotel in Friedrichshain, wo wir uns erst mal den Rausch wegschliefen.
Abends stand ein Besuch bei Pit Ruschel mitsamt Kira und deren Freunden am Oststrand an, direkt hinter der East Side Gallery versteckt; Mike und ich kamen uns vor wie im Urlaub: Sandstrand, Liegest?hle & Kabinen, Coctails, orig.neapolitanische Pizza von zwei Italiennern frisch zubereitet (mit B?ffelmozarella !), l?ssige Peoples, brennende M?lltonnen, Berliner Wei?e mit Waldmeistergeschmack und coole, kubanisch-brasilianische Musik. Dort verharrten wir zwei Stunden, vertraten uns anschlie?end noch ein bischen die Beine im Ostteil der Stadt auf der Suche nach einem coolen Club; wir stellten aber fest, das wir soooo m?de waren, das wir gegen halb eins in die Betten unseres Hotels fielen, sogar die Minibar haben wir in Ruhe gelassen - das will was hei?en !

Teil 2 + Bilder folgt beim Winteretti Blog ! - Ciao Chris


9.9.04 13:35


"Konkkrret dreiachtzehn, Alter!"

Dank\' meinem findigen Auge, Markus Heinze als Autokenner Deluxe (dank\' Dir vieelmals!), der Portion Chris\'schem Gl?ck & viel Kohle in gro?en Scheinen darf ich seid gestern eine schwarze 318i Limosine mit Vollederausstattung, Klima, Sitzheizung, Cd-Wechsler, Abs, Zentralverriegelung, Alarmanlage, Airbag und andere Schnuckeleien, die ich bei meinem Ford Fiasko bisher nicht kannte, mein Eigen nennen. Echt cooler Schltten !

22.9.04 13:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung